Institut für Risikomanagement und Versicherung
print

Links und Funktionen
Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Dr. Petra Steinorth gewinnt Ernst Meyer Preis 2011

24.05.2012

Dr. Petra Steinorth gewinnt renommierten Ernst Meyer Preis der Geneva Association für ihre Doktorarbeit.

Die International Association for the Study of Insurance Economics (The Geneva Association) verleiht jährlich den prestigeträchtigen Ernst Meyer Preis für wissenschaftliche Forschung, gewöhnlich in Form einer Doktorarbeit, die einen bedeutenden  Beitrag zur Versicherungsökonomie liefert. Dr. Petra Steinorth, die bis zum August letzten Jahres als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Risikomanagement und Versicherungen beschäftigt war, erhält den Ernst Meyer Preis 2012 für “Essays on the Economics of Selected Multi-Period Insurance Decisions with Private Information”. Aktuell arbeitet Dr. Petra Steinorth als Assistant Professor an der St. John's University.

Am 14 Juni 2012, stellt sie ihre aktuelle Arbeit „Consumption, Savings and Medical Prevention in the Long Run - Impact of Health Savings Accounts" im Management & Microeconomics Seminar vor.
Weiter Informationen dazu finden Sie hier.