Institut für Risikomanagement und Versicherung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Proseminar: "Asset Liability Management"

PD Dr. Günter Schwarz; Michael Hanselmann

Veranstaltungsinhalt

Der Kurs zielt darauf ab

  • einen Überblick über die wichtigsten Investitionsmethoden von Versicherern zu geben,
  • in einige zentrale Techniken des Asset Liability Managements einzuführen und
  • einen Bezug zur praktischen Anwendung von ALM in Versicherungsunternehmen herzustellen.

Im ersten Teil wird der Kurs darauf fokussiert sein – basierend auf qualitativen und juristischen Aspekten der Investitionsentscheidung von Versicherungsunternehmen – eine Einführung in die wichtigsten Bewertungs- und Schätzmethoden für festverzinsliche und nicht-festverzinsliche Investitionen zu geben. Im zweiten Teil wird die Brücke zwischen den relevanten versicherungstechnischen Cash Flows und der Verwendung angemessener Investitionsstrategien mit Blick auf die gegenwärtige Praxis in der Versicherungsindustrie geschlagen. Der dritte Teil widmet sich elementaren Aspekten der ökonomischen Theorie zu für Versicherer relevanten Finanzderivaten.

Organisatorisches

Allgemein

  • Dieser Kurs ersetzt im Sommersemester 2016 die Veranstaltung „Versicherungstechnik“. Bitte beachten Sie die Übergangsregelungen von PStO 2008 zu PStO 2015.
  • Für die Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung ist eine Anmeldung erforderlich. Bitte melden Sie sich bis spätestens 30.03.2016 per E-Mail verbindlich für die Veranstaltung an.
  • Um erfolgreich an der Veranstaltung teilnehmen zu können, ist Ihre Anwesenheit in der ersten Vorlesung unbedingt erforderlich.
  • Zielgruppe der Veranstaltung sind BWL Masterstudenten, die gemäß der PStO 2015 studieren.
  • Studierende anderer Fachrichtungen (z.B. WiMa, Statistik) wenden sich bitte an Michael Hanselmann.

Gewichtung

  • 6 ECTS (PStO 2015: anrechenbar im Module "Finance VI")

Erfolgskontrolle

  • Hausarbeit und Referat
  • Details gibt es in der 1. Vorlesung
  • Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Erfolgskontrolle finden Sie im Syllabus.

Terminplan und Raum

  • 11.04.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 25.04.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 02.05.2016, Ersatztermin, tba
  • 09.05.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 23.05.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 30.05.2016, Ersatztermin, tba
  • 06.06.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 20.06.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 27.06.2016, Ersatztermin, tba
  • 04.07.2016, 16-20 Uhr, Schackstraße 4, Raum 307
  • 04.08.2016, Abgabe der Hausarbeit

 

Ergänzende Literatur