Institut für Risikomanagement und Versicherung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Risiko und Versicherung

Prof. Dr. Andreas Richter; Sophie Roth; Stefan Neuß

Risiko und Versicherung bietet einen Überblick über Versicherungsmärkte und verdeutlicht die Besonderheiten des Versicherungsgeschäfts. Hierzu wird die Versicherbarkeit von Risiken (u.a. auch von Katastrophenrisiken wie Terrorismus) sowie die versicherungstechnische Ausgestaltung von Einzelrisiken insbesondere durch Versicherungsformen diskutiert bzw. erläutert.

Organisatorisches

Allgemein

  • Für die Teilnahme an dieser Lehrveranstaltung ist keine Anmeldung erforderlich.
  • Die Veranstaltung berechtigt die erfolgreichen Teilnehmer zu einer Bewerbung für die Seminare am Institut für Risikomanagement und Versicherung.
Ausführliche Informationen zur Veranstaltung finden Sie im Syllabus.

Termine

  • Die Vorlesungen und Übungen finden in der ersten Hälfte des Semesters vom 17.10.2016 bis zum 09.12.2016 geblockt statt.
  • Vorlesung: Montags, 10-14 Uhr (Raum: Prof.-Huber-Pl. 2 Lehrturm W101)
  • Übung: Es werden 2 inhaltsgleiche Übungstermine pro Woche angeboten:
    Mittwochs, 16 s.t. - 20 Uhr (Raum: Prof.-Huber-Pl. 2 Lehrturm W101)
    Freitags, 14 c.t. - 18 Uhr (Raum: Prof.-Huber-Pl. 2 Lehrturm W101)

Termine Vorlesung

DatumUhrzeitInhalt
Mo, 17.10 10-14 Uhr Einführung
Grundlagen der Versicherungsmärkte
Warum Versicherung?
Mo, 24.10 10-14 Uhr Versicherbarkeit
Mo, 31.10 10-14 Uhr Versicherungstechnische Produktgestaltung
Mo, 07.11 10-14 Uhr Grundlagen der Prämienkalkulation und Prämiendifferenzierung
Mo, 14.11 10-14 Uhr Risikokomponenten, Risikomessung & Ausgleich im Kollektiv
Mo, 28.11 10-14 Uhr Versicherungsvertrieb
Rückversicherung
Mo, 05.12 10-14 Uhr Regulierung I
Regulierung II

 

Termine Übung

DatumBehandelter Stoff
26./28.10.2016 Propädeutikum: Entscheidungstheoretische Grundlagen
Übungsblatt 1
02./04.11.2016 Übungsblatt 2
Moral Hazard
Übungsblatt 3
09./11.11.2016 Versicherung und Reparaturmärkte
Übungsblatt 4
16./18.11.2016 Fallstudie 1: Produktgestaltung
Übungsblatt 5
30.11./02.12.2016 Fallstudie 2: Mannheimer Leben
Übungsblatt 6
07./09.12.2016 Fallstudie 3: Elliot Spitzer und die Versicherungswirtschaft
Fragestunde

 

Erfolgskontrolle

  • Die Prüfungsleistung besteht aus einer zweistündigen Klausur.
  • Es können 6 ECTS im Modul Unternehmensrechnung und Finanzen (U&F) erreicht werden.
  • Die Klausur findet am 14.12.2016 von 16:30 - 18:30 statt.
  • Bitte beachten Sie die folgende Raumaufteilung bei der Klausur:

    Nachname A-L: Raum W 101, Lehrturm Prof.-Huber-Platz 2
    Nachname M-Z: Raum S 006, Schellingstraße 3

  • Für die Teilnahme an der Klausur ist eine Anmeldung via LSF zwingend erforderlich.
  • Anmeldezeitraum für die Klausur im LSF: 10.11.2016-09.12.2016 (Die Konsequenzen einer Nichtanmeldung finden Sie hier.)