Institut für Risikomanagement und Versicherung
print

Sprachumschaltung

Navigationspfad


Inhaltsbereich

Gutachten für Studierende

Das Institut für Risikomanagement und Versicherung erstellt Studierenden, die an Veranstaltungen des Instituts teilgenommen haben, gerne Empfehlungsschreiben und Gutachten für weitere Bewerbungen im akademischen Umfeld.


Bitte beachten Sie, dass wir generell nur akademische Gutachten ausstellen. Gutachten für potentielle zukünftige Arbeitgeber verfassen wir nicht. Akademische Gutachten zur Bewerbung für Studienplätze, Stipendien oder Auslandssemester erstellen wir persönlich adressiert an die jeweilige Universität oder Institution. Dieses Vorgehen erhöht erfahrungsgemäß die Glaubwürdigkeit solcher Referenzen und gibt ihnen mehr Gewicht. Außerdem bitten wir Sie zu berücksichtigen, dass wir Gutachten nur an maximal fünf Universitäten bzw. Institutionen pro Studierenden versenden.


Für die Erstellung eines akademischen Gutachtens senden Sie uns bitte folgende Unterlagen mit Ihrer Anfrage zu:

  • einen Lebenslauf,
  • einen aktuellen Notenauszug,
  • eine Liste der am Institut für Risikomanagement und Versicherung besuchten Veranstaltungen und der dort erzielten Noten,
  • ein Anschreiben mit folgenden Informationen:
  1. Ihren Kontaktdaten,
  2. von welchem Professor (Prof. Dr. Andreas Richter, Prof. Dr. Johannes Jaspersen) das Gutachten ausgestellt werden soll,1
  3. bis wann Sie das Gutachten benötigen,
  4. für welche Institution(en) Sie das Gutachten benötigen,
  5. Für welchen Studiengang Sie sich bewerben möchten.
  6. in welcher Sprache das Gutachten verfasst werden soll,
  7. wie und an wen das Gutachten übermittelt werden soll (E-Mail, postalisch, Online-Portal,…),
  8. ggf. Formblätter für den Antrag.

Studierende, die nur die Veranstaltung "Grundlagen der BWL", "Investition und Finanzierung“ oder "Accounting&Finance" bei uns besucht haben, benötigen zusätzlich ein 1-2-seitiges Motivationsschreiben, welches uns die Erstellung eines aussagekräftigen Empfehlungsschreibens ermöglicht. In diesem Motivationsschreiben sollten Sie möglichst überzeugend darlegen, warum Sie ein Stipendium erhalten wollen/ins Ausland gehen wollen/etc.

Im Allgemeinen wird daraufhin ein persönliches Gespräch mit dem Ihnen vertrauten Mitarbeiter des Instituts stattfinden. In diesem wollen wir mehr über den Zweck des Gutachtens und Ihre Motivation erfahren.

1Ein Gutachten im Namen von Prof. Dr. Andreas Richter oder Prof. Dr. Johannes Jaspersen kann nur dann ausgestellt werden, wenn Sie mindestens eine Vorlesung bei diesem gehört haben.